blog.raiffeisenfonds.at
Nachdenkliche Frau blickt über den Bergsee - Jahresrückblick: Diese 5 Fragen solltest du dir am Jahresende stellen

Jahresrückblick: Diese 5 Fragen sollten Sie sich zum Jahresende stellen

Das Ende das Jahres ist die ideale Zeit, um zurückzuschauen und das Jahr Revue passieren zu lassen. In diesem Jahresrückblick laden wir Sie ein, die Geschehnisse des alten Jahres objektiv zu betrachten: Was war heuer gut, was weniger? Wovon möchten Sie 2020 mehr haben? Finden Sie heraus, worauf Sie im zu Ende gehenden Jahr besonders stolz sein können und wie Sie das neue Jahr voll Motivation beginnen – und noch mehr Erfüllung in Ihrem Tun finden.

Bestimmt haben Sie heuer viel geleistet. Sie haben sich angestrengt und stets Ihr Bestes gegeben. Viele von uns neigen jedoch dazu, ihr Licht unter den Scheffel zu stellen. Viele von uns sind zu bescheiden, um Lob annehmen zu können oder auf sich selbst stolz zu sein. Dabei übersehen wir gerne, wo unsere Stärken und Qualifikationen liegen. Wo wir ansetzen können, um immer besser zu werden. Wo wir dranbleiben sollten und immer mehr unsere Erfüllung und Berufung finden.

Rückspiegel eines Autos - Jahresrückblick: Diese 5 Fragen sollten Sie sich stellen5 Fragen zu Ihrem persönlichen Jahresrückblick

Stellen Sie sich zum Jahresende folgende Fragen:

  1. Was haben Sie heuer alles geschafft, auf welche positiven Ergebnisse Ihrer Arbeit können Sie blicken? Schreiben Sie sie auf und machen Sie sich diese bewusst!
  2. Welche positiven Veränderungen gab es sowohl beruflich als auch privat? Wo sind Sie weitergekommen? Was ist anders im Dezember 2019 gegenüber dem Jahresende 2018?
  3. Woran haben Sie mitgearbeitet? Was wäre ohne Sie nicht entstanden, was gäbe es ohne Ihr Mitwirken in dieser Form nicht?
  4. Wo liegen Ihre Stärken und Ihre Leidenschaften? Was können Sie besonders gut? Worauf könnten Sie im neuen Jahr Ihren Fokus lenken, wo könnten Sie sich weiterentwickeln?
  5. Was hat Ihnen beruflich besonders Freude gemacht? Wo ging Ihnen das Herz auf, wobei kam Begeisterung auf? Wie könnten Sie diese Qualitäten im neuen Jahr stärker verfolgen?

Lächelnde Frau mit Brille streckt die Arme entspannt nach oben - Zufrieden auf das Jahr blicken: JahresrückblickBeenden Sie das Jahr mit positiven Gedanken

Mit diesem Jahresrückblick lenken Sie Ihr Augenmerk auf das Positive. Auf alles, das Sie bestärkt und motiviert. Auf all die Dinge, in denen Sie erfolgreich sind. Auf alles, das Sie mit Schwung und Elan ins neue Jahr gehen lässt. Auf alles, das Sie in die richtige Richtung lenkt. Auf alles, das Ihnen sagt, wo Sie hingehören. Denn in den Dingen, die Sie gut können, in Aufgaben, in welchen Begeisterung aufkommt, liegt Ihr wahres Potential. In diesen Aufgaben finden Sie Ihre Erfüllung und kommen Sie immer mehr bei sich an.

Auch interessant:  Finanzcheck: Wie fit sind Sie?

Auch wir dürfen stolz auf uns sein

Auch wir von Raiffeisen Capital Management durften heuer für unsere Leistungen Preise und Auszeichnungen entgegennehmen:

Nachhaltigste Fondsgesellschaft Österreichs 2019

Vom Börsianer erhielten wir die Auszeichnung zur „Nachhaltigsten Fondsgesellschaft Österreichs 2019“. Dabei handelt es sich um eine Sonderauszeichnung in der Kategorie „Nachhaltigkeit und Innovation“ im jährlichen „Goldenen Ranking“. Es wurden insgesamt 147 Finanzunternehmen aus fünf Branchen getestet, davon 55 Fondsgesellschaften.

FNG-Siegel des Forum Nachhaltige Geldanlagen

Das FNG-Siegel zählt zu den begehrtesten Labels unter den nachhaltig investierenden Investmenthäusern. Es setzt auf hohe Qualitätsstandards und bezieht nachhaltige FNG Siegel 3 Sterne - Auszeichnungen Raiffeisen Capital Management und Gedanken zum JahresendePublikumsfonds des gesamten deutschsprachigen Raums in die Bewertung mit ein. Insgesamt wurde heuer die Höchstnote „3 Sterne“ an 37 Investmentfonds vergeben – 11 dieser Fonds werden von unserem Unternehmen gemanagt. Damit sind wir als Raiffeisen KAG die Fondsgesellschaft im deutschsprachigen Raum, die die meisten „3-Sterne“-Siegel hält.

Österreichischer Dachfonds Award 2019 des GELD-Magazins

Mit dem Österreichischen Dachfonds Award des GELD-Magazins werden traditionell die besten Dachfondsmanager Österreichs ausgezeichnet. Bei der diesjährigen Verleihung waren vier Dachfonds von Raiffeisen Capital Management auf den vorderen Plätzen zu finden (Raiffeisenfonds-Ertrag, Raiffeisenfonds-Portfolio-Balanced, Raiffeisenfonds-Sicherheit, Raiffeisenfonds-Konservativ). Näheres dazu lesen Sie bitte hier!

Scope Investment Awards 2020

Scope Investment Awards 2020 - Auszeichnungen für Raiffeisen Capital Management und Jahresrückblick-Gedanken
von links: Claudia Dünisch, Kurt Schappelwein, Christiane Flehberger, Carmen Kuster von Raiffeisen Capital Management

Scope Analysis und das Handelsblatt zeichneten Ende November die besten Fonds und Asset Manager in 24 Kategorien mit dem Scope Award 2020 aus. Unsere Kapitalanlagegesellschaft wurde in der Kategorie „Bester Asset Manager Multi Asset“ zum Sieger gekürt. Ermittelt wurden – unter mehr als 4500 Fonds und 280 Anbietern – die besten Fonds und Asset Manager für Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Arbeit, die Freude macht

Diese Auszeichnungen sind Anlass, uns zu freuen und lassen uns mit Stolz auf das Jahr zurückblicken. Jedoch wollen wir uns nicht auf Lorbeeren ausruhen. Ausgezeichnet zu werden motiviert uns, in diesem Sinne weiterzumachen. Aber auch an uns zu arbeiten und wo es möglich ist, uns zu verbessern. Uns immer wieder anzustrengen und das Beste zu geben – für Sie und auch für uns: Weil uns unsere Arbeit Freude macht und uns allen einen Mehrwert bringt.

Auch interessant:  Warum bin ich immer pleite:
5 Spartipps fürs Geldbörserl

Blaue Christbaumkugel vor Bürohintergrund - Auszeichnungen für Raiffeisen Capital Management und Jahresrückblick-Gedanken

Klopfen wir uns auf die Schulter. Seien wir stolz auf uns und gehen wir gestärkt in das neue Jahr.

Wir wünschen Ihnen ein besinnliches, entspanntes Weihnachtsfest und einen motivierten Start voller positiver Gedanken in das Jahr 2020.

Dies ist eine Marketingmitteilung der Raiffeisen Kapitalanlage GmbH, Mooslackengasse 12, 1190 Wien. Stand/Erstelldatum: Dezember 2019

  • Blog via E-Mail abonnieren

    Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Ein Investmentfonds ist kein Sparbuch und unterliegt nicht der Einlagensicherung. Veranlagungen in Fonds sind mit höheren Risiken verbunden, bis hin zu Kapitalverlusten. Veranlagungen in Fonds sind mit höheren Risiken verbunden, bis hin zu Kapitalverlusten. Der veröffentlichte Prospekt sowie das Kundeninformationsdokument (Wesentliche Anlegerinformationen) der Fonds RaiffeisenfondsSicherheit, Raiffeisenfonds-Ertrag, RaiffeisenfondsKonservativ und Raiffeisen-Portfolio-Balanced stehen unter www.rcm.at in deutscher Sprache (bei manchen Fonds die Kundeninformationsdokumente zusätzlich auch in englischer Sprache) zur Verfügung.

Raiffeisen Capital Management steht für Raiffeisen Kapitalanlage GmbH oder kurz Raiffeisen KAG

Bildquelle: pexels, pixabay, Der Börsianer, Carmen Kuster

Blog via E-Mail abonnieren

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Alle Beiträge zum Thema Coronavirus finden Sie gesammelt hier!

Das Bild zeigt den Corona-Virus.

Warum nicht anders? So geht anlegen heute – alles dazu auf unserer Landingpage!

Mann mit Schwimmreifen im Bad - Warum nicht anders - die moderne Art der Geldanlage

Blog via E-Mail abonnieren

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Hinweis

Der Inhalt der Internetseite richtet sich ausschließlich an Personen, die in Österreich ansässig sind oder die die Internetseite in Österreich aufrufen.

Die auf dieser Internetseite erwähnten Investmentfonds wurden nicht nach den betreffenden Rechtsvorschriften in den USA registriert. Anteile der Investmentfonds sind somit weder für den Vertrieb in den USA noch für den Vertrieb an jegliche US-Staatsbürger (oder Personen, die dort ihren ständigen Aufenthalt haben) oder Personen- oder Kapitalgesellschaften, die nach den Gesetzen der USA gegründet wurden, bestimmt.