blog.raiffeisenfonds.at
Baum in der Landschaft - Grünes Geld, nachhaltige Geldanlage

Grünes Geld – Nachhaltige Geldanlage

Viele Menschen, denen es gut geht, leben zunehmend bewusster und verantwortungsvoller gegenüber der Umwelt und der Gesellschaft. Sie trennen Müll, sparen Energie, kaufen bewusst biologisch ein und hinterfragen die Herstellungsbedingungen der Waren, die sie konsumieren. Sie entscheiden sich für einen nachhaltigen Lebensstil. Seit einigen Jahren nimmt auch die nachhaltige Geldanlage einen hohen Stellenwert ein.

Hände und Füße bilden einen Kreis auf grüner Wiese - Nachhaltige GeldanlageDer Zuspruch zu nachhaltiger Geldanlage steigt

Tatsächlich erleben „Nachhaltige Investments“ derzeit einen immensen Zuspruch unter den Anlegern. Das Volumen verantwortungsbewusster Geldanlagen in Österreich hat seit Jahren beachtliche Zuwachsraten. In unserem Beitrag Nachhaltige Produkte voll im Trend können Sie mehr dazu lesen.

Doch was bedeutet nachhaltiges Investieren überhaupt?

Nachhaltig zu investieren bedeutet, dass man neben rein finanziellen Aspekten auch jene der Umwelt, der sozialen und gesellschaftlichen Seite berücksichtigt. Investiert wird nur in Unternehmen, welche die strengen Nachhaltigkeitskriterien erfüllen. Die Nachhaltigkeits-Analyse berücksichtigt über hundert Kriterien aus den Bereichen Umwelt, Soziales und Unternehmensführung.

Beispielsweise werden Unternehmen bevorzugt, die in ihrer Produktion auf geringen Wasserverbrauch, CO2-Ausstoß und Müllvermeidung achten. Ein vorbildlicher Umgang mit Mitarbeitern in der ganzen Lieferkette sowie ein unabhängiges Aufsichtsgremium, welches das Management kontrolliert, sind ebenfalls wichtige Kriterien für Nachhaltigkeit. Die Mehrheit der Anleger will nicht, dass mit ihrem Geld Rüstungsgüter, Atomkraft, Korruption oder Kinderarbeit finanziert werden. Investments in diese Bereiche werden daher bewusst ausgeschlossen.

Die Praxis zeigt, dass man mit nachhaltigem, verantwortungsvollem Management gleichwertige Erträge erwirtschaften kann. Wichtig für den Investor ist, dass sowohl eine gute Rendite als auch ein gutes Gewissen nebeneinander stehen können. Wobei auch nachhaltige Investments, ebenso wie nicht-nachhaltige Veranlagungen, den Schwankungen der Kapitalmärkte unterworfen sind.

Gütesiegel für nachhaltige Geldanlage

Nun ist es für Anleger oft schwer zu durchschauen, welche der als nachhaltig bezeichneten Fonds tatsächlich nach nachhaltigen Kriterien im sozialen, ökologischen und ethischen Sinne gemanagt werden. Seriöse Zertifikate und Gütesiegel sind daher gerade in diesem Segment besonders aussagekräftig und bieten Orientierung, etwa das Österreichische Umweltzeichen für Finanzprodukte oder das FNG-Siegel des Forums Nachhaltige Geldanlagen (FNG).

Auch interessant:  Gemeinsam mehr erreichen mit Corporate Volunteering

Das Forum Nachhaltige Geldanlagen setzt mit dem FNG-Gütesiegel einen Qualitätsstandard für nachhaltige Publikumsfonds im deutschsprachigen Raum. Das FNG-Siegel bietet Privatanlegern:

  • transparente, verständliche Darstellung der Nachhaltigkeitsstrategie
  • Berücksichtigung der Kriterien Umwelt, Soziales und gute Unternehmensführung
  • Sicherstellung des Ausschlusses von Kernenergie und Waffen
  • Sicherstellung des Ausschlusses bei Verstößen gegen den UN-Global Compact

Nachhaltigkeitsexpertise von Raiffeisen Capital Management erneut bestätigt

Am 28. November 2019 wurden die FNG-Siegel des Forums Nachhaltige Geldanlage neuerlich vergeben. Und wieder einmal wurde bestätigt: Die Raiffeisen-Nachhaltigkeitsfonds zählen unverändert und zu Recht zu den besten im deutschsprachigen Raum. Insgesamt erhielten 37 Fonds die Höchstnote “3 Sterne” – ca. 30 % davon werden in unserem Investmenthaus gemanagt.

Unsere mit "3 Sternen" ausgezeichneten Fonds

  • Raiffeisen-Nachhaltigkeit-ShortTerm
  • Raiffeisen-GreenBonds
  • Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Rent
  • Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Solide
  • Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Diversified
  • Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Mix
  • Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Aktien
  • Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Momentum
  • Raiffeisen-PAXetBONUM-Anleihen
  • Raiffeisen-PAXetBONUM-Aktien
  • Klassik Nachhaltigkeit Mix

Ein beliebter Nachhaltigkeits-Fonds

Die vier Fondsmanager, die in der Raiffeisen KAG für Nachhaltige Geldanlage zuständig sind.
Das Team Nachhaltige Investments der Raiffeisen KAG

Der Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Mix ist mit einem Fondsvolumen von knapp 1,9 Mrd. Euro (Stand: 26. November 2019) der größte Nachhaltigkeitsfonds einer österreichischen Fondsgesellschaft (mehr dazu: Erstmals knackt österreichischer Nachhaltigkeitsfonds 1-Milliarde-Euro-Marke). Der Fonds von Raiffeisen Capital Management wird von Wolfgang Pinner, dem österreichischen Experten für nachhaltige Investments, und seinem Team gemanagt.

Der Fonds ist vielfach ausgezeichnet und verfügt über mehrere Qualitäts- und Nachhaltigkeitssiegel, darunter das österreichische Umweltzeichen für nachhaltige Finanzprodukte sowie das oben erwähnte Siegel des Forums Nachhaltige Geldanlagen.

Wollen Sie mehr über unsere ausgezeichneten Fonds erfahren? Unsere Beraterinnen und Berater in den Raiffeisenbanken beraten Sie gerne dazu. Möchten Sie sich lieber im Internet informieren, finden Sie relevante Informationen auf www.rcm.at sowie www.investment-zukunft.at tun.

Dies ist eine Marketingmitteilung der Raiffeisen Kapitalanlage GmbH, Mooslackengasse 12, 1190 Wien. *Stand: März 2019, aktualisiert im November 2019

  • Blog via E-Mail abonnieren

    Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Fonds sind kein Sparbuch und unterliegen nicht der Einlagensicherung. Veranlagungen in Fonds sind mit höheren Risiken verbunden, bis hin zu Kapitalverlusten.

Die veröffentlichten Prospekte bzw. die Informationen für Anleger sowie die Kundeninformationsdokumente (Wesentliche Anlegerinformationen) der Fonds der Raiffeisen Kapitalanlage GmbH stehen unter www.rcm.at in deutscher Sprache bzw. im Fall des Vertriebs von Anteilen im Ausland unter www.rcm-international.com in englischer (gegebenenfalls in deutscher) Sprache bzw. in Ihrer Landessprache zur Verfügung.

Der Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Aktien, der Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Momentum und der Raiffeisen-PAXetBONUM-Aktien weisen eine erhöhte Volatilität auf, d. h., die Anteilswerte sind auch innerhalb kurzer Zeiträume großen Schwankungen nach oben und nach unten ausgesetzt, wobei auch Kapitalverluste nicht ausgeschlossen werden können. Marktbedingte geringe oder sogar negative Renditen von Geldmarktinstrumenten und Anleihen können den Nettoinventarwert des Raiffeisen-Nachhaltigkeit-ShortTerm und des Raiffeisen-PAXetBONUM-Anleihen negativ beeinflussen bzw. nicht ausreichend sein, um die laufenden Kosten zu decken. Im Rahmen der Anlagestrategie des Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Rent kann überwiegend (bezogen auf das damit verbundene Risiko) in Derivate investiert werden. Die Fondsbestimmungen des Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Rent und des Raiffeisen-PAXetBONUM-Anleihen wurden durch die FMA bewilligt. Der Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Rent kann mehr als 35 % des Fondsvermögens in Wertpapiere/Geldmarktinstrumente folgender Emittenten investieren: Österreich, Deutschland, Belgien, Finnland, Frankreich, Niederlande, Italien, Großbritannien, Schweden, Schweiz, Spanien, Vereinigte Staaten von Amerika, Kanada, Japan, Australien. Der Raiffeisen-PAXetBONUM-Anleihen kann mehr als 35 % des Fondsvermögens in Wertpapiere/Geldmarktinstrumente folgender Emittenten investieren: Österreich, Deutschland, Belgien, Finnland, Frankreich, Niederlande. Die Fondsbestimmungen des Klassik Nachhaltigkeit Mix wurden durch die FMA bewilligt. Der Fonds kann mehr als 35 % des Fondsvermögens in Schuldverschreibungen folgender Emittenten investieren: Österreich, Deutschland, Frankreich, Niederlande, Belgien, Finnland.

Raiffeisen Capital Management steht für Raiffeisen Kapitalanlage GmbH oder kurz Raiffeisen KAG

Bildquelle: Beitragsbild shutterstock | Sonstige Bilder pixabay

 

 

Blog via E-Mail abonnieren

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Warum nicht anders? So geht anlegen heute – alles dazu auf unserer Landingpage!

Frau mit Schaukelpferd - Warum nicht anders?

Blog via E-Mail abonnieren

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Hinweis

Der Inhalt der Internetseite richtet sich ausschließlich an Personen, die in Österreich ansässig sind oder die die Internetseite in Österreich aufrufen.

Die auf dieser Internetseite erwähnten Investmentfonds wurden nicht nach den betreffenden Rechtsvorschriften in den USA registriert. Anteile der Investmentfonds sind somit weder für den Vertrieb in den USA noch für den Vertrieb an jegliche US-Staatsbürger (oder Personen, die dort ihren ständigen Aufenthalt haben) oder Personen- oder Kapitalgesellschaften, die nach den Gesetzen der USA gegründet wurden, bestimmt.