blog.raiffeisenfonds.at
Im Bild sieht man eine Sanduhr - für das perfekte Timing.

Der perfekte Zeitpunkt – Timing am Kapitalmarkt

Kürzlich saß ich mit zwei Freundinnen bei einem Kaffee und wir landeten beim Thema “Sale”. Beide erzählten über ihre Schnäppchenkäufe. Mein Beitrag dazu: “Ich habe gar nicht mitbekommen, dass bereits Sale ist.” Für viele selbstverständlich, zu dieser Zeit zuzuschlagen – bei mir selten der Fall. Ich habe nicht im Blick, wann Abverkauf ist. Ich kaufe Kleidungsstücke dann, wenn sie gebraucht werden. Und mit dieser “Taktik” fahre ich einmal günstiger und einmal teurer, je nachdem zu welchem Zeitpunkt ich kaufe. Was hat das nun mit Fonds zu tun? Wir verraten es Ihnen.

Morning Meeting in der Raiffeisen KAG

Man sieht viele Menschen, die an einem Online-Meeting teilnehmen.9 Uhr – zu dieser Zeit findet in der Raiffeisen KAG täglich das sogenannte “Morning Meeting” statt. Ein Zusammentreffen aller Fondsmanagerinnen und Fondsmanager* sowie interessierten Mitarbeitern und seit “Corona” online. Aufgrund der bewegten Zeit ist es gerade jetzt besonders informativ, den Ausführungen unserer Fondsmanager zu folgen. 

Die weitere Entwicklung an den Märkten

Natürlich wird in diesem Meeting auch regelmäßig die Frage gestellt, wie sich die Märkte denn weiterentwickeln. Bleibt es wirklich bei diesem V-förmigen1 Verlauf? Muss man in den nächsten Wochen und Monaten doch noch mit weiteren Kurs-Einbrüchen rechnen? Und die Antworten darauf? Die fallen sehr unterschiedlich aus. Somit: Selbst unsere Kollegen im Fondsmanagement, die sich tagtäglich intensiv mit dieser Materie auseinandersetzen, wissen nicht, wie sich die Kapitalmärkte im Verlauf dieses Jahres noch entwickeln werden. Selbstverständlich haben sie eine fundierte Meinung dazu und richten ihre Veranlagungen danach aus. Dennoch gilt:

Wohin sich die Märkte (kurzfristig) bewegen, wissen weder unsere Fondsmanager noch sonst jemand. Und das ist der Grund warum es das perfekte Timing nicht gibt.

Timing beim Investieren

Größtmöglichen Ertrag zu erzielen. Das ist Ziel unserer Fondsmanager. Und wie machen sie das? Wir wechseln dazu in Ihre Perspektive:

Stellen Sie sich vor, Sie möchten z. B. Wertpapiere zum bestmöglichen Zeitpunkt kaufen und später wieder verkaufen. Mit dem Ziel, durch perfektes Timing größtmöglichen Ertrag zu erzielen. Aus den Medien weiß man, die Preise für Wertpapiere nehmen einmal ab, dann steigen sie wieder. Stellt man diesen Kursverlauf bildlich dar, wäre dies klassischerweise eine Wellenbewegung. Eine andere Darstellungsform ist ein Kreis bzw. eine Uhr – auch hier geht es einmal hinunter und dann wieder hinauf usw. Steht der Zeiger auf 12 Uhr, ist der Preis am höchsten, um 6 Uhr am niedrigsten.  

Schematische Darstellung Kursverlauf

Die Grafik zeigt schematische Konjunkturverläufe - einmal in Form einer Welle, einmal in Form einer Uhr. Wichtig für das richtige Timing.

Timing in der Theorie

Für das perfekte Timing bei einem Investment müssen Sie zwei Fragen beantworten:

  1. Zu welchem Zeitpunkt, zu welcher Uhrzeit wäre es sinnvoll, ein Investment zu tätigen?
    Die meisten sehen diesen Zeitpunkt wahrscheinlich bei 6 Uhr, beim Tiefpunkt.
  2. Und zu welchem späteren Zeitpunkt, würde ein Verkauf den höchstmöglichen Ertrag einbringen?
    12 Uhr, wäre hierfür ideal, dem höchsten Kurs.

Das klingt recht logisch. Die Tücke ist eben nur, dass man nicht weiß, ob die gewählten Zeitpunkte wirklich der Tiefst- bzw. Höchstpunkt sind. 

Das perfekte Timing in der Wertpapierveranlagung

Auf einem Wecker wird 6 Uhr angezeigt - für das perfekte Timing am Kapitalmarkt.

Den richtigen Zeitpunkt finden, das muss jeder für sich selbst. Die Frage “Wie spät ist es gerade an den Kapitalmärkten?”, kann Ihnen eine Hilfestellung sein. Ob Sie damit allerdings richtig liegen, stellt sich erst im Nachhinein heraus.   

Um die Thematik rund um das richtige Timing zu erleichtern, gibt es zwei Alternativen: 

Fonds-Step-Invest bzw. Fondssparen

Ist ein Investment zu einem einzelnen Zeitpunkt die einzige Möglichkeit? Nein! Planen Sie einen höheren Geldbetrag zu investieren, gibt es bei Raiffeisen den sogenannten Fonds-Step-Invest. Dies bedeutet, Ihr Kapital wird – in Teilbeträgen über eine bestimmte Laufzeit (z. B. 12, 18 oder 24 Monate) verteilt – veranlagt. Unser Beitrag Wie Sie den besten Kaufzeitpunkt für Fonds finden liefert hierzu hilfreiche Informationen.

Ist für Sie regelmäßiges Ansparen in Wertpapierfonds mit kleineren Beträgen (ab EUR 50,–) interessant? Dann kann Fondssparen eine geeignete Lösung für Sie sein. Mittels Dauerauftrag werden zu den vereinbarten, meist monatlichen, Terminen um einen (änderbaren) Betrag Fondsanteile gekauft. Details zu dieser Form der Geldanlage können Sie in Möchten auch Sie sich mittels Fondssparen Ihre Wünsche verwirklichen? nachlesen.

Es liegt an Ihnen, ob Sie eher der Kategorie “Sale” oder “Ich kaufe immer wieder” angehören. Eines zum Thema “richtiger Zeitpunkt” verraten wir Ihnen auf jeden Fall noch: Setzen Sie sich jetzt mit dem Thema Geldanlage auseinander, verschieben Sie es nicht auf morgen oder übermorgen. Und wenn das Thema Fonds relevant ist, dann schauen Sie doch auf unserem FondsFinder vorbei.

1 Von einem V-förmigen Kursverlauf spricht man, wenn es nach einer Marktkorrektur rasch zu einer steilen Erholung des Kapitalmarktes kommt.

Dies ist eine Marketingmitteilung der Raiffeisen Kapitalanlage GmbH, Mooslackengasse 12, 1190 Wien. Erstelldatum: Juni 2020

  • Blog via E-Mail abonnieren

    Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

*Aufgrund der Lesbarkeit wird im folgenden Text auf das Gendern verzichtet. Sämtliche personenbezogene Bezeichnungen sind geschlechtsneutral zu verstehen.

Ein Investmentfonds ist kein Sparbuch und unterliegt nicht der Einlagensicherung. Veranlagungen in Fonds sind mit höheren Risiken verbunden, bis hin zu Kapitalverlusten. 

Raiffeisen Capital Management steht für Raiffeisen Kapitalanlage GmbH oder kurz Raiffeisen KAG

Bildquelle: shutterstock

 

Blog via E-Mail abonnieren

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Finden Sie hier ganz easy die Richtigen!

Finden Sie den Richtigen im Fondsfinder

Auf der Suche nach neuen Möglichkeiten einfallsreich, nur zur Geldanlage keine Idee? Hier gehts zu neuen Ideen in der Geldanlage!

Frau gießt Dachgärten - We need a change auch in der nachhaltigen Geldanlage

Blog via E-Mail abonnieren

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Hinweis

Der Inhalt der Internetseite richtet sich ausschließlich an Personen, die in Österreich ansässig sind oder die die Internetseite in Österreich aufrufen.

Die auf dieser Internetseite erwähnten Investmentfonds wurden nicht nach den betreffenden Rechtsvorschriften in den USA registriert. Anteile der Investmentfonds sind somit weder für den Vertrieb in den USA noch für den Vertrieb an jegliche US-Staatsbürger (oder Personen, die dort ihren ständigen Aufenthalt haben) oder Personen- oder Kapitalgesellschaften, die nach den Gesetzen der USA gegründet wurden, bestimmt.