blog.raiffeisenfonds.at
Fünf Kinder halten das Bild "Save Earth" hoch. Klimaneutrale KAG.

Auf dem Weg zu einer klimaneutralen Fondsgesellschaft

Nachhaltigkeit hat sich zum wichtigsten inhaltlichen Schwerpunkt von Raiffeisen Capital Management entwickelt. Das betrifft nicht nur das Asset Management, sondern durchzieht mittlerweile alle Bereiche und Abteilungen der Fondsgesellschaft. Neben der Produktebene, auf der zahlreiche zertifizierte nachhaltige Fonds angeboten werden, setzen wir auch auf gesellschaftliche Verantwortung. Eine klimaneutrale Kapitalanlagegesellschaft zu werden – das ist unser Ziel.

Umfassende, starke und ganzheitliche Nachhaltigkeit

Die Grafik zeigt das Mission Statement - auf dem Weg zur klimaneutralen Kapitalanlagegesellschaft

Unser Mission Statement lautet: Wertschöpfendes Kapital verantwortungsbewusst investierenwertvolle Kundenbeziehungen dauerhaft pflegen – wertschätzende Unternehmenskultur täglich leben.

Parallel zur Integration der ESG-Kriterien (Environment, Social, Government – Umwelt, Gesellschaft und Unternehmensführung) in sämtliche Investmentprozesse arbeiten wir auf Unternehmensebene an Maßnahmen der Betriebsökologie1, um den eigenen ökologischen Fußabdruck positiv zu beeinflussen. Unter dem Motto

Only what gets measured gets done“,

wurde im vergangenen Jahr in einem gemeinsamen Projekt mit der Universität für Bodenkultur (kurz BOKU) erstmals der eigene CO2-Footprint (für das Jahr 2018) ermittelt und kompensiert.

Der CO2-Fußabdruck

Ein grüner Fußabdruck zeigt den Weg zur klimaneutralen KAG.Die gemeinsam mit der Raiffeisen Bank International-Gruppe errechneten und im jährlichen Nachhaltigkeitsbericht publizierten Werte wurden noch mit den unternehmensspezifischen CO2-Paketen aus dem IT-Bereich und der Anfahrt zur Betriebsstätte der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter* ergänzt. Aufgrund dieser Daten wurde ein Fußabdruck von rund 1080 t CO2e ermittelt. Die Kompensation erfolgte über eine Kooperation mit der Universität für Bodenkultur. Die Ausgleichszahlung kommt dem Klimaschutzprojekt „Las Mercedes“ in Kolumbien zugute.

Möchten auch Sie wissen, wie Ihr persönlicher CO2-Fußabdruck aussieht? Auf www.mein-fussabdruck.at erfahren Sie mehr darüber.

Weitere Maßnahmen auf dem Weg zur Klimaneutralität

Über die Fortführung dieser Kooperation mit der BOKU möchte Raiffeisen Capital Management auch den CO2-Fußabdruck für die Jahre 2019 und 2020 kompensieren. Wobei hier niedrigere Werte erwartet werden, da mit Beginn 2019 der bewusste Umgang mit Ressourcen nochmals deutlich verstärkt wurde. In diesem Zusammenhang haben einige Mitarbeiter auch ein Footprint-Team gegründet. Dieses Team widmet sich insbesondere dem Entwickeln und Umsetzen von Maßnahmen im Bereich der Betriebsökologie. Auch eine Plattform, über die ein Vernetzen von Wissen, Ideen und Initiativen im beruflichen Kontext als auch im Privatleben erfolgen kann, wurde ins Leben gerufen.

Investment Zukunft

Wer Geld investiert, ist auch verantwortlich dafür, was damit passiert.

Weltkarte aus Blätter - klimaneutrale KAGDas gilt für Anleger genauso wie für uns als Kapitalanlagegesellschaft. Wir sind mitverantwortlich, denn wir platzieren das Geld unserer Anleger am Kapitalmarkt. Die Plattform INVESTMENT ZUKUNFT stellt zwei zentrale Gedanken in den Vordergrund: Nachhaltigkeit und Verantwortung. Hier finden Sie Informationen zu unserem Zugang zu nachhaltigem Investieren und vieles mehr rund um das Thema Nachhaltigkeit.

Interessieren Sie sich für eine Geldanlage in nachhaltige Fonds? Dann lesen Sie doch unseren Beitrag Grünes Geld – Nachhaltige Geldanlage oder stöbern in unserer Kategorie “Nachhaltigkeit“.

Auf dem Weg zur klimaneutralen Fondsgesellschaft liegt noch ein Stück Weg vor uns. Dessen sind wir uns bewusst. Einige Schritte haben wir jedoch schon zurückgelegt und wir sind bestrebt, auch den Rest des Weges zu gehen. Denn: Dadurch schaffen wir dauerhafte Werte für die Zukunft.

Auch interessant:  Mit nachhaltigen Investments durch die Krise

1 Darunter werden jene Maßnahmen verstanden, die im Sinn von „Vermeiden – Reduzieren – Kompensieren“ zu einer Verbesserung des CO2-Fussabdrucks beitragen. Diese umfassen bei einem Unternehmen der Finanzbranche vor allem folgende Themenbereiche: Geschäftsverkehr, Energieverbrauch durch Office-Nutzung und EDV, Abfallmanagement, Wassernutzung etc.

Dies ist eine Marketingmitteilung der Raiffeisen Kapitalanlage GmbH, Mooslackengasse 12, 1190 Wien. Erstelldatum: Juni 2020

*Aufgrund der Lesbarkeit wurde im Text auf das Gendern verzichtet. Sämtliche personenbezogene Bezeichnungen sind geschlechtsneutral zu verstehen.

Ein Investmentfonds ist kein Sparbuch und unterliegt nicht der Einlagensicherung. Veranlagungen in Fonds sind mit höheren Risiken verbunden, bis hin zu Kapitalverlusten. 

Die veröffentlichten Prospekte bzw. die Informationen für Anleger sowie die Kundeninformationsdokumente (Wesentliche Anlegerinformationen) der Fonds der Raiffeisen Kapitalanlage GmbH stehen unter www.rcm.at in deutscher Sprache bzw. im Fall des Vertriebs von Anteilen im Ausland unter www.rcm-international.com in englischer (gegebenenfalls in deutscher) Sprache bzw. in Ihrer Landessprache zur Verfügung.

Der Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Aktien, der Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Momentum und der Raiffeisen-PAXetBONUM-Aktien weisen eine erhöhte Volatilität auf, d. h., die Anteilswerte sind auch innerhalb kurzer Zeiträume großen Schwankungen nach oben und nach unten ausgesetzt, wobei auch Kapitalverluste nicht ausgeschlossen werden können. Marktbedingte geringe oder sogar negative Renditen von Geldmarktinstrumenten und Anleihen können den Nettoinventarwert des Raiffeisen-Nachhaltigkeit-ShortTerm und des Raiffeisen-PAXetBONUM-Anleihen negativ beeinflussen bzw. nicht ausreichend sein, um die laufenden Kosten zu decken. Im Rahmen der Anlagestrategie des Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Rent kann überwiegend (bezogen auf das damit verbundene Risiko) in Derivate investiert werden. Die Fondsbestimmungen des Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Rent und des Raiffeisen-PAXetBONUM-Anleihen wurden durch die FMA bewilligt. Der Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Rent kann mehr als 35 % des Fondsvermögens in Wertpapiere/Geldmarktinstrumente folgender Emittenten investieren: Österreich, Deutschland, Belgien, Finnland, Frankreich, Niederlande, Italien, Großbritannien, Schweden, Schweiz, Spanien, Vereinigte Staaten von Amerika, Kanada, Japan, Australien. Der Raiffeisen-PAXetBONUM-Anleihen kann mehr als 35 % des Fondsvermögens in Wertpapiere/Geldmarktinstrumente folgender Emittenten investieren: Österreich, Deutschland, Belgien, Finnland, Frankreich, Niederlande. Die Fondsbestimmungen des Klassik Nachhaltigkeit Mix wurden durch die FMA bewilligt. Der Fonds kann mehr als 35 % des Fondsvermögens in Schuldverschreibungen folgender Emittenten investieren: Österreich, Deutschland, Frankreich, Niederlande, Belgien, Finnland.

Raiffeisen Capital Management steht für Raiffeisen Kapitalanlage GmbH oder kurz Raiffeisen KAG

Bildquelle: shutterstock

 

Blog via E-Mail abonnieren

Blog via E-Mail abonnieren

Bleiben Sie jederzeit auf dem neuesten Stand – ganz einfach mit unserem Blog-Newsletter.

Jetzt abonnieren

Finden Sie hier ganz easy die Richtigen!

Finden Sie den Richtigen im Fondsfinder

Auf der Suche nach neuen Möglichkeiten einfallsreich, nur zur Geldanlage keine Idee? Hier gehts zu neuen Ideen in der Geldanlage!

Frau gießt Dachgärten - We need a change auch in der nachhaltigen Geldanlage

Blog via E-Mail abonnieren

Bleiben Sie jederzeit auf dem neuesten Stand – ganz einfach mit unserem Blog-Newsletter.

Jetzt abonnieren

Hinweis

Der Inhalt der Internetseite richtet sich ausschließlich an Personen, die in Österreich ansässig sind oder die die Internetseite in Österreich aufrufen.

Die auf dieser Internetseite erwähnten Investmentfonds wurden nicht nach den betreffenden Rechtsvorschriften in den USA registriert. Anteile der Investmentfonds sind somit weder für den Vertrieb in den USA noch für den Vertrieb an jegliche US-Staatsbürger (oder Personen, die dort ihren ständigen Aufenthalt haben) oder Personen- oder Kapitalgesellschaften, die nach den Gesetzen der USA gegründet wurden, bestimmt.